Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis

Dr. Axel Spaeth MSc. MSc. MSc. · Dr. Richard Rogge · Dr. Angela Scupin

Unterer Graben 5 · 97980 Bad Mergentheim · Telefon: 07931 8160 · Fax: 07931 5636055

Dr. med. dent. Axel Spaeth M.Sc. M.Sc.
Zahnärzte
in Bad Mergentheim auf jameda
Dr. med. dent. Axel Spaeth M.Sc. M.Sc.
Zahnärzte
in Bad Mergentheim auf jameda

Zahnimplantate für ästehtisch anspruchsvollen Zahnersatz

Zahnarzt Bad Mergentheim: Implantatgetrtagener Frontzahn
Zahnarzt Bad Mergentheim: Implantatgetrtagener Einzelzahn

Dank mehr als 40 Jahren medizinischer Forschung, internationaler Dokumentation und Weiterentwicklung sind Zahnimplantate bei Zahnverlust zu einer sicheren und dauerhaften Lösung in der Zahnheilkunde geworden. Die Implantologie hat sich als eine komfortable und sichere Lösung für den Ersatz verloren gegangener Zähne etabliert. Implantate sind ein fester Bestandteil in Bad Mergentheim in der Zahnarzt Gemeinschaftspraxis Dres. Spaeth, Rogge, Scupin.

Zahnarzt Bad Mergentheim

Das Zahnarzt Team in Bad Mergentheim plant und realisiert Implantat Lösungen, die Funktionalität und Ästhetik verbinden. Chirurgie und Prothetik kommen in Bad Mergentheim in der Zahnarzt Gemeinschaftspraxis Dres. Spaeth, Rogge, Scupin aus einer Hand. Überweisungen in weitere Zahnarzt Praxen in Bad Mergentheim bleiben Patienten erspart. Nach ausführlicher Diagnostik und Planung wird das Implantat in der Zahnarzt Praxis Zahnarzt Bad Mergentheim ambulant unter örtlicher Betäubung, Sedierung oder auf Wunsch auch unter Vollnarkose in den Kieferknochen eingesetzt. Die Implantate funktionieren wie natürliche Zahnwurzeln. Wie diese leiten sie die beim Kauen entstehenden Kräfte gleichmäßig in den Kieferknochen. Der Knochen wird gesund belastet und bleibt vital. Zahnarzt Dr. Spaeth ist zertifizierter Implantologe (DGI)und hat die Ausbildung Master of Science Implantologie, Master of Science Parodontologie sowie Master of Science orale Implantologie und Parodontologie.

Implantate: Lösungen für jede Indikation

Einzelzahn: Gerade im sichtbaren Bereich der Frontzähne ist die Ästhetik ein wichtiger Aspekt. Implantate bieten in Bad Mergentheim in der Zahnarzt Gemeinschaftspraxis Dres. Spaeth, Rogge, Scupin die Möglichkeit einer perfekten Ausformung des Zahnfleisches.

Verlust mehrerer Zähne

 

Bei Verlust mehrerer Zähne, gelangen die Kaukräfte nicht mehr ausgewogen in den Knochen. Knochenabbau durch fehlende oder falsche Belastung kann die Folge sein. Implantate ermöglichen die Wiederherstellung der natürlichen Kauverhältnisse und verhindern Knochenverlust. Mit implantatgetragenen Zahnreihen/Brücken lassen sich ästhetisch anspruchsvollere Ergebnisse erzielen, da sich die Zähne harmonisch in die Lücke einfügen sollen.

Zahnloser Kiefer

 

Mit Blick auf Tragekomfort und Lebensqualität ist eine implantatverankerte, herausnehmbare Prothese die Therapie der ersten Wahl.

Bei einem zahnlosen Kiefer bietet in Bad Mergentheim die Zahnarzt Gemeinschaftspraxis Dres. Spaeth, Rogge, Scupin mehrere Versorgungsvarianten. I

Implantatgetragene Prothese

Herausnehmbare, implantatgetragene Prothesen verrutschen nicht und verhindern Druckstellen. Sie sitzen fest auf ihren Pfeilern – den Implantaten. Schmerzen beim Kauen gehören der Vergangenheit an. Diese Befestigung erspart Patienten in Bad Mergenthaeim die Nachteile klassischer Prothesen. Für die Pflege wird die Prothese aus dem Mund genommen.

Fest verschraubte Zahnreihe

Fest eingegliederte Zahnreihen können mit dem Zahnfleisch abschließen und sind dann die ästhetisch anspruchsvollere Lösung. Diese Behandlungsvariante zeichnet hoher Tragekomfort und natürlichere Optik aus.